- Aktivitäten

Hoher Frauentag

Das kirchliche Fest der Aufnahme der Hl. Maria in den Himmel, bei uns landläufig Hoher Frauentag genannt, wird in Tirol am 15. August als Landesfeiertag begangen, an dem Menschen aus dem Bundesland Tirol und aus Südtirol für ihr außerordentliches Engagement für die Gemeinschaft mit Auszeichnungen geehrt werden. So auch am Mittwoch, den 15. August 2018. Vorher fand jedoch, wie jedes Jahr, eine Kranzniederlegung am Grabmal Andreas Hofers in der Hofkirche und ein Hochamt in der Jesuitenkirche mit anschließendem Landesüblichen Empfang statt. Der Hauptzelebrant der Hl. Messe war der Abt von Wilten Raimund Schreier; das Kommando beim Landesüblichen Empfang, bei dem die Schützenkompanie Amras mit einer Fahnenabordnung vertreten war, führte Bataillonskommandant Major Helmuth Paolazzi.

Foto: Land Tirol