Aktivitäten der Amraser Schützen in den Monaten Juli bis August 2022

 

Das Amraser Dorffest fand am Freitag, den 1. und Samstag, den 2. Juli 2022 statt. Dorffestobmann war Feuerwehrkommandant und Schützenkamerad Hannes Trenkwalder. Wiederum hat sich die Zusammenarbeit der Mitglieder der Dorffestvereine bestens bewährt. Auch die Schützenkompanie rückte am Freitag nachmittags bei der Eröffnung zum Empfang der Ehrengäste aus. „Mit der Ehrensalve war der Regen vorbei“ titelten die „Bezirksblätter“. Damit haben die Schützen die Abhaltung des Festes gerettet.

Fotos: Bezirksblätter/Georg Herrmann


Am 2. Juli 2022 war in Arzl das Innsbrucker Bataillons-Jungschützenschießen, an dem auch die Amraser Jugend teilnahm. Beim 15-Schuß-Bewerb konnten sich unter ersten zehn Valentina Stampfer und Tobias Neuner qualifizieren. Bei der Klassenwertung erreichte Tobias Neuner in der Klasse Jungschützen 2 den 1. Rang und Valentina Stampfer in der Klasse Marketenderinnen 3 den 3. Rang. Bei der Teilerwertung war Tobias Neuner am 3. Platz. Bei der Mannschaftswertung kamen die Amraser mit Valentina Stampfer, Tobias Neuner und Emilia Stampfer, nach Arzl und Igls/Vill, auf den 3. Platz. Bei der Preisverteilung konnten unsere Jungschützen wegen der Eröffnung des Amraser Dor-festes nicht dabei; sie werden ihre Preise am Schützenjahrtag überreicht bekommen.

 

Foto: Schützenkompanie Amras


Zehn Amraser Schützen und zwei Marketenderinnen besuchten unter der Leitung von Oberleutnant Toni Steixner am 24. Juli 2022 das 70. Batataillonsfest des Schützenbataillons Ötztal in Ötz. 


Am 10. Juni 2022 wurde unser Ehrenhauptmann Alt-Landeshauptmann Herwig van Staa 80 Jahre alt. Am 1. August fand er, nach einer Vielzahl an Feiern, Zeit, um die Glückwünsche der Abordnungen der Innsbrucker Kompanien, bei denen er eine Ehrenfunktion inne hat, entgegen zu nehmen. Die Feier fand im Heim der Schützenkompanie Allerheiligen statt. Bei der Amraser Kompanie wurde der Jubilar im Jahr 2004 zum Ehrenhauptmann ernannt.

Fotos: Herbert Edenhauser


Unsere Jungschützen sind, Dank des Jungschützenbetreuers Philipp Mitterer, sehr rührig. So besuchten sie am 11. August 2022 den Alpine Coaster in Imst und absolvierten hier drei Fahrten. Nach dem Mittagessen wurden Hüpfburg und Spielplatz eifrig frequentiert. Nach einer gemütlichen Runde Saftln ging es wieder heim nach Amras.

Fotos: Schützenkompanie Amras


Am Freitag, den 12. August 2022 feierte das Militärkommando Tirol am Bergisel, im Gedenken an die siegreiche dritte Bergiselschlacht am 13. August 1809, seinen Traditionstag. Von Seiten der Schützen stellte, wie immer, die Kompanie Wilten die Ehrenformation; die Amraser waren mit einer Fahnenabordnung vertreten.

  
Foto: Reinhold Sigl


In Tirol ist Maria Himmelfahrt (Hoher Frauentag) ein Feiertag, der zum Dank an die Hl. Maria zur Befreiung des Landes 1809 eingeführt wurde. Im Jahr 1959 wurde diese Tradition wieder aufgenommen. Mit der Ehrenkompanie Natters rückten die Bundesstandarte und die Fahnenabordnungen der Innsbrucker Schützenkompanien sowie jene der Traditionsverbände am Sonntag, den 15. August 2022 aus. An diesem Tag werden alljährlich nach dem Hochamt in der Jesuitenkirche vom Land Tirol und von Südtirol die Landesehrungen für verdiente Mitbürger vorgenommen.

Fotos: Land Tirol/Die Fotografen


 

Am Sonntag, den 2. Oktober 2022 findet der diesjährige Schützenjahrtag statt. Wir laden alle Amraser ein, um 9.00 Uhr die Hl. Messe mit uns zu feiern; bei schönem Wetter als Feldmesse am Platz vor dem Stecherhof und sonst in der Pfarrkirche.

Alle Beiträge von Werner Erhart