Jahreshauptversammlung der Schützenkompanie Amras

Gerade noch vor dem Beginn des Lockdowns konnte am Freitag,den 19. November 2021 die Jahreshauptversammlung der Schützenkompanie Amras, unter Einhaltung der im Augenblick geltenden Gesundheitsvorschriften, abgehalten werden. Sie fand aus Sicherheitsgründen im Gemeindesaal statt. Nachdem, mit Genehmigung der Vereinsbehörde, die Jahreshauptversammlung 2020 nicht abgehalten werden konnte, erstreckten sich die Berichte und die einstimmig erfolgte Entlastung der Funktionsträger über zwei Jahre. In der ausgesprochen harmonisch verlaufenen Versammlung, kam das Bedauern über die laufenden Einschränkungen der Kompanieaktivitäten durch die Coronapandemie, aber auch die große Zufriedenheit mit der derzeitigen Führung zum Ausdruck. Die aktuellen Filme „70 Jahre Bund der Tiroler Schützenkompanien“ und jener über die Jubiläumsbundesversammlung mit der Uraufführung des neuen „Tiroler Schützenmarsches“, welche vorgeführt wurden, fanden begeisterte Zustimmung. Wir danken unserem Ehrenkranzträger Hans Steixner und unserem Kameraden Hans Schiener für die Spende von Speis und Trank.

Foto: Schützenkompanie Amras