Geburtstage

Am 5. Juli 2021 feierte Oberstudienrat Toni Höck, Ehrenmitglied der Schützenkompanie Amras, die Vollendung seines 85. Lebensjahres. Er war Lehrer für bildende Kunst und ist Mitglied der Tiroler Künstlerschaft. Viele Ausstellungen und Ausstellungsbeteiligungen, auch internationale, begleiteten sein Leben.

Neben seinem sonstigen, vielfältigen Werk schuf Toni Höck unzählige Bilder der Amraser Schützen und der Schützen der Kompanien des Bataillons Innsbruck. Manche werden sich noch an die Ausstellung seiner Werke im ehemaligen Café Trappschlössl im Jahr 2006, anlässlich seines 70. Geburtstages, erinnern. Die Stadtschützenkompanie St. Nikolaus – Mariahilf ernannte ihn ebenfalls, für sein künstlerisches Wirken, zu ihrem Ehrenmitglied.
Auch von öffentlicher Seite wurde Toni Höck mit mehreren Ehrungen bedacht. 1992 wurde Toni Höck das Silberne Ehrenzeichen für Verdienste um die Republik Österreich verliehen, 2001 die Verdienstmedaille des Landes Tirol, 2004 das Kulturehrenzeichen der Landeshauptstadt Innsbruck und 2006 das Verdienstkreuz des Landes Tirol.
Wir wünschen ihm auch für die Zukunft alles Gute und Gottes Segen!

Foto: Schützenkompanie Amras


 


Die Amraser Schützen können sich ein Kompanieleben ohne Birgit Hundsbichler nicht vorstellen. Immer wenn sie helfen kann oder etwas zu organisieren ist, sowohl bei Kompanieveranstaltungen als auch bei der Jungschützenbetreuung stellt sie sich zur Verfügung. Birgit feierte am 18. Juli 2021 die Vollendung ihres 65. Lebensjahres.
Die Amraser Schützen danken für den unermüdlichen Einsatz und wünschen ihrer hoch geschätzten Ehrenkranzträgerin alles Gute und viel Freude für ihr weiteres Leben.

Foto: Herbert Edenhauser