Weihnachtsfeier der Jungschützen

Die Weihnachtsfeier der Amraser Jungschützen, welche am 10. Dezember 2016 im Schützenheim stattfand, war von Jungschützenbetreuer Mario Raas, Carin Asmink und Simon Krisotakis sehr gut vorbereitet. Unter dem schön geschmückten Christbaum standen viele kleine, aus Holzwäschekluppen gefertigte Krippen, welche die Kinder mit Hilfe von Tina und Hannes Schiener selbst gebastelt hatten. Mit den Jungschützen waren auch einige Eltern gekommen. Als Gäste konnte Hauptmann Alexander Stampfer den Schützenkuraten Nikolaus Albrecht, den Ehrenhauptmann Major Josef Haidegger, den ersten Jungschützenbetreuer von Amras Sebastian Thurner mit Gattin, Alt-Obmann Ehrenleutnant Hannes Fraisl und Ehrenoberleutnant Werner Erhart mit Gattin begrüßen. Schützenkurat Albrecht, Hauptmann Stampfer und Ehrenhauptmann Haidegger hielten kurze Ansprachen, wobei letzterer besonders auf das Motto der Tiroler Schützen „Auf jeden kommt es an“ einging. Es folgte eine Bescherung, bei der alle Jungschützen und Jungmarketenderinnen kleine Geschenke bekamen. Für das leibliche Wohl war mit Keksen, Kuchen, von Jungschützenmüttern gebacken, und Kaffee gesorgt; wer wollte bekam auch eine gute Suppe. Flötenspiel und das Singen von weihnachtlichen Liedern ergänzte die nette Feier.

Fotos: Werner Erhart