Gedenkfeier am Tummelplatz, 20.6.2015


Zur Erinnerung an die Kriegsereignisse vor 100 Jahren, fand am Tummelplatz am 20. Juni 2015 über Initiative des Betreuungsvereines unter Obmann Hans Zimmermann eine Gedenkveranstaltung statt, welche von Pfarrer Werner Seifert geistlich gestaltet wurde. Die musikalische Umrahmung erfolgte durch die Musikkapelle Amras. Nach eindrucksvollen Ansprachen wurde am „Grab des unbekannten Soldaten“ ein Kranz niedergelegt. Die Teilnahme an dieser würdigen Veranstaltung war für die Schützenkompanie Amras eine vaterländische und historische Verpflichtung. Sie und ein Zug der Tiroler Kaiserjäger feuerten im Gedenken an die im 1. Weltkrieg verstorbenen und gefallenen Vorfahren Ehrensalven ab.

Bilder: Herbert Edenhauser