Runde Geburtstage verdienter Persönlichkeiten

Werner Erhart, der in Amras aufgewachsen und zur Schule gegangen ist, feierte am 15. Dezember 2012 im Kreise seiner Familie und seiner Freunde die Vollendung seines 70. Lebensjahres. !968 fand er zur Schützenkompanie Amras, der er fast von Anfang an bis heute als Schriftführer bzw. seit fünf Jahren als Schriftführer-Stellvertreter dient. Im Jahr 1986 wurde er zum Leutnant und 2002 zum Oberleutnant ernannt. Seit 2010, dem Jahr der Änderung der Kompaniestatuten war er gleichzeitig Obmann-Stellvertreter. Zur Jahreshauptversammlung 2012, welche am 7. Dezember stattfand, legte er die Funktion des Oberleutnants (Obmann-Stellvertreters), vor allem mit der Begründung, er wolle zur Verjüngung des Kompanievorstandes ein Zeichen setzen, zurück. Die Neuwahl des gesamten Vorstandes findet in einem Jahr statt. Wie schon berichtet, wurde er von der Jahreshauptversammlung zum Ehren-Oberleutnant ernannt. Werner Erhart wird bis auf Weiteres dem Schriftführer unterstützend zur Seite stehen.
Die zur Geburtstagsfeier erschienene Schützenabordnung mit Ehren-Major Ehren-Hauptmann Pepi Haidegger und Hauptmann Herbert Schuh an der Spitze, überbrachte die besten Wünsche der Kompanie und überreichten das Traditionsgeschenk Brot, Speck und Wein.


alt
Schützengratulation an Ehren-Oberleutnant Werner Erhart

Univ.-Prof. SR Dr. Franz-Heinz Hye vollendete am 21. Dezember 2012 sein 75. Lebensjahr. Die beabsichtigte Gratulationsfeier der Schützenkompanie Amras konnte wegen einer Erkrankung des Jubilars nicht stattfinden; es wird sich sicher eine Gelegenheit ergeben, das nachzuholen.
Die beruflichen und wissenschaftlichen Leistungen und Verdienste wurden im aktuellen „Amraser Boten“ (der auch auf der Amraser Homepage herunter geladen werden kann) gewürdigt.
Heinz Hye, Historiker und Patriot, ist in Amras aufgewachsen und schon seit vielen Jahren im Vorstand der Arbeitsgemeinschaft Amras als Berater tätig. Er hat das Tiroler Schützenwesen erforscht und bedeutende Publikationen darüber verfasst. Er war maßgeblich an der Renovierung bzw. Neufassung der historischen Kompaniefahne beteiligt. Zudem hat er nachgewiesen, dass die Schützenkompanie Amras seit mindestens 1577 Bestand hat.
So lag es nahe, ihn 1994 zum Ehren-Mitglied der Schützenkompanie Amras zu ernennen. Er hatte den Wunsch, sein Bekenntnis zum Schützenwesen und zu seiner Heimatgemeinde auch nach Außen zu zeigen. Daher hat ihn seine Schützenkompanie anlässlich eines Besuches bei der Familie Graf Trapp am 31. Oktober 1998 im ehrwürdigen Innenhof der Churburg zum Ehren-Leutnant ernannt. Seitdem rückt unser Kamerad Heinz, immer wenn es ihm möglich ist, mit der Kompanie Amras aus.
Wir wünschen unserem Ehren-Mitglied und Ehren-Leutnant noch viele Jahre, welche wir in guter Kameradschaft mit ihm verbringen können, sowie Glück und vor Allem Gesundheit.


alt
Ehren-Mitglied Ehren-Leutnant Univ.-Prof. SR Dr. Franz-Heinz Hye