Jahreshauptversammlung 2012

Am Freitag, dem 7. Dezember 2012 fand die Jahreshauptversammlung der Schützenkompanie Amras statt, bei der es nach der Abwicklung der üblichen Tagesordnungspunkte zur Neuwahl des Oberleutnants, der nach den Satzungen zugleich Obmann-Stellvertreter ist, kam.
Werner Erhart trat, ein Jahr vor der regulären Neuwahl des gesamten Ausschusses, als Oberleutnant zurück. Als Hauptgrund für seinen Rücktritt gab er an, dass er mit dem Erreichen seines 70. Lebensjahres ein Zeichen zur Verjüngung des Vorstandes setzen wolle.
Er versprach, dass er selbstverständlich auch weiterhin – wenn es seine Gesundheit erlaubt – mit der Kompanie ausrücken und stets um deren Wohl bemüht sein werde. 
Der Kompanieausschuss hat Leutnant Alexander Stampfer als Kandidaten nominiert. Nachdem in der vorgeschriebenen Frist kein weiterer Antrag einging, stand er allein zur Wahl. Alexander Stampfer wurde mit großer Mehrheit zum neuen Oberleutnant und Obmann-Stellvertreter gewählt.
Anschließend wurde seitens des Kompanieausschusses der Antrag gestellt, den bisherigen Oberleutnant und langjährigen Funktionär der Kompanie zu deren Ehren-Oberleutnant zu bestellen. Der Antrag wurde einstimmig angenommen.
Die anwesenden Schützen gratulierten den beiden mit einem dreifachen „Schützen Heil!“
Nach Beendigung der Jahreshauptversammlung erschien der neu gewählte Kapellmeister der Musikkapelle Amras Hans Zimmermann. Auch ihm wurde zur Wahl herzlich gratuliert. Er überreichte der Kompanie zwei gerahmte Bilder – eines mit der Schützenkompanie allein und eines, wo Musikkapelle und Schützenkompanie gemeinsam darauf sind – und sprach den Wunsch aus, dass auch weiterhin zwischen den beiden Einheiten ein so gutes Verhältnis sein möge. Die Schützen bedankten sich und bekräftigten die bestehende gute Kameradschaft.


alt
Hauptmann Herbert Schuh gratuliert dem neu gewählten Oberleutnant Alexander Stampfer

alt
… und dem neu bestellten Ehren-Oberleutnant Werner Erhart

alt
Kapellmeister Hans Zimmermann überreicht die Bilder von Schützenkompanie und Musikkapelle Amras