70. Geburtstag Hauptmann Herbert Schuh

Am Samstag, dem 21. Mai feierte der Hauptmann der Schützenkompanie Amras Herbert Schuh im Hotel Charlotte mit seiner Famlie und vielen Freunden seinen 70. Geburtstag.
Aus diesem Anlass rückte seine Kompanie aus, um ihm eine Ehrensalve darzubringen und ihm zu gratulieren. Nach der Meldung und der Ehrensalve sprach Oberleutnant Werner Erhart dem Hauptmann im Namen der Amraser Schützen seine Glückwünsche aus. Als Geschenk überreichten ihm Vertreter der Kompanie einen Geschenkskorb mit Brot, Speck und Schnaps. Seine Gattin Elke, die ihm stets unterstützend zur Seite steht, wurde mit einem Blumenstrauß bedacht. Ein Ständchen eines Sextetts der Musikkapelle Amras beschloss diesen würdigen Festakt. Anschließend rückten Alle zur Feier in das Hotel Charlotte ein.
Hier erregte ein Geschenk der Crew, die alle Jahre zum „Training“ an den Gardasee fährt und die aus der langjährigen Schützenmannschaft bei der Amraser Dorfmeisterschaft im Schifahren entstanden ist, allgemeine Heiterkeit. Sie überreichte dem rüstigen 70-er das Modell einer Schirennpiste – gebastelt von Heinz Neuner – mit einem geschnitzten Schifahrer, der das Leben vom Start am 21. Mai 1941 bis zum Ziel am 21. Mai 2011 symbolisieren sollte.
Wir gratulieren Herbert Schuh auch von dieser Stelle aus und wünschen ihm weiterhin alles Gute!