Besuch des „Tirol Panorama“ am Bergisel

Am Samstag, dem 14. Mai 2011 besuchten 37 Personen – Schützenkameraden, Angehörige und Freunde – das Bergiselmuseum „Tirol Panorama“ und konnten sich von der Qualität dieser neu gestalteten Schau der Geschichte und Kulturgeschichte Tirols überzeugen.
Schon der moderne und harmonisch in die Natur eingepasste Neubau des Innsbrucker Architekturbüros Stoll Wagner, der mit dem historischen Ensemble hervorragend harmoniert, beeindruckte die Teilnehmer.
Der stellvertretende Leiter der Kulturabteilung des Landes Dr. Benedikt Erhart, der uns sehr verbunden ist und den etwa zweistündigen Rundgang führte, erklärte interessant und anschaulich die Exponate und erläuterte auch das Museumskonzept. Höhepunkt war natürlich das Riesenrundgemälde mit der Schlacht am Bergisel, das – so die einhellige Meinung – am neuen Standort viel besser als früher zur Geltung kommt. Natürlich wurde auch das Kaiserjägermuseum besichtigt, das immer wieder  geschichtsinteressierte Patrioten zu begeistern weiss.
Die höchst interessante Veranstaltung fand ihren gemütlichen Abschluss im Museumscafé.

Tirol Panorama

Tirol Panorama