Adventfeier der Jungschützen 2009

Die Adventfeier der Amraser Jungschützen fand am Dienstag, dem 8. Dezember 2009 im Schützenheim statt.
Mit den Mädchen und Buben waren auch deren Eltern eingeladen. Als Ehrengäste nahmen der Bundesgeschäftsführer Ehren-Hauptmann Major Josef Haidegger mit Gattin, die Bataillons-Jungschützenbetreuerin Maria Luise Feichtner, die Patin der Jungschützenfahne Edith Zebisch und der erste Jungschützenbetreuer der Kompanie Wastl Thurner mit Gattin an der Feier teil. Von der Kommandantschaft waren Hauptmann Herbert Schuh, Fähnrich Gottfried Schapfl, Oberleutnant Werner Erhart und Leutnant Hannes Fraisl, die beiden Letzteren mit ihren Frauen, anwesend.
Nach dem ausgezeichneten Mittagessen, welches Jungschützenmütter zubereitet hatten, begrüßten der Hauptmann und der Jungschützenbetreuer Martin Untergasser alle Anwesenden und besonders die Jungschützen, auf welche die Kompanie wegen ihres braven und disziplinierten Auftretens immer wieder stolz ist.
Anschließend lasen die Jungschützen besinnliche Weihnachtsgeschichten vor, welche von Theresa und Hansi Schapfl und Christina Mayr musikalisch untermalt wurden.
Bei der Bescherung wurden den Buben und Mädchen vom Jungschützenbetreuer kleine Geschenke überreicht.
Mit Kaffee und selbstgebackenen Kuchen und Keksen wurde die nette, gediegene und harmonische Feier beschlossen.

Dank gebührt hier neben den braven Jungschützen auch den Eltern, dass sie der Schützenkompanie Amras ihre Kinder anvertrauen, und dem Jungschützenbetreuer Martin Untergasser für seine aufopferungsvolle Tätigkeit.