Schützenjahrtag 2009

Der Schützenjahrtag der Kompanie Amras am Sonntag, dem 4. Oktober 2009 war wieder ein schönes, harmonisches Fest.
Vor der Hl. Messe meldete Hauptmann Herbert Schuh die angetretene Formation, bestehend aus Schützenkompanie, Musikkapelle und Fahnenabordnungen der Freiwilligen Feuerwehr, des Trachtenvereins und der Schützenkompanie Laag, dem Höchstanwesenden Bundesgeschäftsführer Ehren-Hauptmann Major Josef Haidegger, der die Meldung gemeinsam mit dem 2. Bürgermeister Gemeinde Andechs und dem Oberschützenmeister der Schützengilde St. Sebastian Machtlfing entgegennahm. Nach dem Abschreiten der Front und einer Ehrensalve begaben sich die Schützen mit ihren Ehrengästen in die Pfarrkirche, wo gemeinsam mit der Pfarrgemeinde die Hl. Messe, zelebriert von Pfarrer Patrick Busskamp, gefeiert wurde.
Anschließend fand am Friedhof mit Gebeten, einer Kranzniederlegung und einer Ehrensalve das Gedenken an unsere Verstorbenen statt, welche mit dem „Lied vom Guten Kameraden“ beschlossen wurde.
Am Platz vor der Volksschule wurden dann zwei Schützenkameraden, nämlich Marcello Bertocchi und Kurt Ullmann, die ihr Probejahr abgeleistet haben, vom Hauptmann feierlich angelobt.
Im Gemeindesaal konnte Hauptmann Schuh die vielen erschienenen Ehrengäste, unter ihnen die Fahnenpatinnen Maria Mayr und Edith Zebisch und die Obleute der Amraser Vereine begrüßen. Mit besonderer Freude wurde die hochrangige Vertretung der befreundeten Gemeinde Andechs und die starke Abordnung der uns seit vielen Jahren nahe stehenden Schützenkompanie Laag aus dem Südtiroler Unterland willkommen geheißen.
Die wegen anderer Schützenverpflichtungen später gekommene Bataillons-Jungschützenbetreuerin Maria Luise Feichtner wurde ebenfalls mit Freude begrüßt.
Bei der anschließenden Vergabe von Auszeichnungen und Bekanntgabe von Beförderungen, wurden den Jungschützen für ihre brave Sammelarbeit für die Kriegsgräberfürsorge durch den ehemaligen Geschäftsführer des Österreichischen Schwarzen Kreuzes, Landesgruppe Tirol, Hans Ullmann Ehrungen überreicht. Hauptmann Schuh mit Assistenz von BGF. Major Haidegger übergab dann an folgende Personen Auszeichnungen sowie Beförderungs- und Ernennungsurkunden:

Unterjäger Hannes Hundsbichler
Speckbachermedaille für 25-jährige Treue

Zugsführer Wastl Thurner
Andreas-Hofer-Medaille mit Kranz für 55-jährige Treue

Theresa Schapfl
Marketenderinnen-Verdienstzeichen für ihre langjährige Tätigkeit

Marketenderin Carmen Wegscheider
Dank und Anerkennung für 10-jährige Tätigkeit

Schütze Bruno Kuenzer
Beförderung zum Patrouilleführer

Zugsführer Stefan Wegscheider
Ernennung zum Zimmermann (Pionier)

Unterjäger Alexander Stampfer
Ernennung zum Leutnant

Wir gratulieren allen Geehrten und Beförderten!

Dann bedankte sich der Ballobmann Leutnant Alexander Stampfer bei den vielen Frauen, welche beim letzten Schützenball so fleißig mitgeholfen haben, mit einem Blumenstrauß.
Anschließend erfreute uns die Musikkapelle noch mit einem schönen Ständchen, wonach dem gemeinsamen Mittagessen, ausgezeichnet zubereitet und serviert von Hannes und Isabella Happ mit ihrem Team vom Gasthof „Bierwirt“, nichts mehr im Wege stand.
Ein gemütliches Beisammensein und viele kameradschaftliche Begegnungen rundeten diesem schönen Schützenjahrtag ab.