Widderwatten der Schützenkompanie Amras

Am 20. März 2009 führte die Schützenkompanie Amras im Hotel „Charlotte“ ein Widderwatten durch, welches sich großen Interesses erfreuen konnte.
Bei der im Herbst vergangenen Jahres durchgeführten Veranstaltung hatte Schützenkamerad Toni Steixner die beiden Jungwidder spendiert, welche sein Bruder Hans Steixner den Gewinnern abkaufte und nun wieder den Schützen zwei prächtige Tiere zur Verfügung stellte.
Den Hauptpreis konnten Hansjörg Garzaner und Josef Vogt erringen. Für die drei weiteren Ränge waren Geldpreise vorgesehen. 2. Preis: Franz und Cilly Maurer, 3. Preis: Martin und Gottl, 4. Preis: Hans Steixner und Otti Prantner. Wir gratulieren allen Gewinnern!
Der Dank gilt in erster Linie unserem Freund Hans Steixner, aber auch unseren Kameraden Pepi Haidegger und Sepp Hundsbichler für die souveräne Vorbereitung und Leitung des Bewerbes sowie allen Teilnehmern.

Schützen
Die Gewinner Hansjörg Garzaner und Josef Vogt, der Spender Hans Steixner und Hauptmann Herbert Schuh mit den „Hauptdarstellern“, den beiden Widdern.?
?