- Aktivitäten

Bataillonskommandant Major Helmuth Paolazzi wird von der Stadt Innsbruck geehrt

Am Dienstag, den 9. Juli 2019 wurden mehrere Innsbrucker Persönlichkeiten von der Stadt Innsbruck für ihre Verdienste für das Gemeinwesen geehrt. Unter den Geehrten befand sich auch der Bataillonskommandant des Schützenbataillons Innsbruck Major Helmuth Paolazzi, dem von Bürgermeister Georg Willi und seinen Vertretern Magª Christine Oppitz-Plörer sowie Franz Xaver Gruber das Verdienstkreuz der Stadt Innsbruck verliehen wurde. Die Laudatio hielt Vizebürgermeisterin Oppitz-Plörer, welche seinen Werdegang vom Jungschützen bis zum nunmehrigen Innsbrucker Bataillonskommandanten schilderte. Major Paolazzi ist seit 2009 Kommandant der Innsbrucker Schützenkompanien. Sein vorbildliches Wirken findet nicht nur bei der Stadt Innsbruck, sondern bei den maßgeblichen Exponenten des Landes Tirol Anerkennung und Würdigung. Seine Innsbrucker Schützen sind stolz auf ihn und schätzen ihn auch ob seiner guten Kameradschaft. Herzliche Gratulation!


Foto: Schützen