- Aktivitäten

Großer Tiroler Adler Orden für Heinz Fischer

Am Donnerstag, den 29. November 2018 wurde dem 2016 aus dem Amt geschiedenen Staatsoberhaupt Altbundespräsident Dr. Heinz Fischer in der Hofburg von Landeshauptmann Günther Platter der Große Tiroler Adlerorden verliehen. „Mit Bundespräsident Heinz Fischer hatten wir immer einen Staatspolitiker von Rang und Namen, der seine große Verbundenheit mit dem Bundesland Tirol zeigte und lebte“, erklärte LH Günther Platter anlässlich der Ehrung. Er hätte immer die Sache des Bundeslandes Tirol und der Alpenregion des historischen Tirols vertreten. Seine Bindung zu Tirol ergibt sich auch aus seiner Angehörigkeit zur Universität Innsbruck, wo er seit 1994 ordentlicher Universitätsprofessor ist. Vor der Ordensverleihung fand vor der Hofburg ein Landesüblicher Empfang statt, zu dem die Schützenkompanie und die Musikkapelle Grinzens die Ehrenformation stellte. Zu der ausgerückten Einheit gesellten sich, neben der Bundesstandarte des Bundes der Tiroler Schützenkompanien, die Fahnenabordnungen der Schützenkompanien des Bataillons Innsbruck und der Tiroler Traditionsverbände. Das Gesamtkommando führte der Bataillonskommandant des Bataillons Innsbruck Major Helmuth Paolazzi. Wir gratulieren unserem hoch verehrten Altbundespräsidenten zur hohen Auszeichnung.

Fotos: Hans Gregoritsch